Regenschutz für Schulranzen und Schüler

Wenn die Schule begonnen hat, gehen viele Kinder jeden Tag zu Fuß in die Schule. Natürlich ist da nicht immer das beste Wetter, weswegen ein Regenschutz für Schulranzen und Schüler zu einem echten Must-Have werden.

 

Regenschutz für Ranzen

Der Regenschutz für den Ranzen ist nicht nur praktisch sondern lässt den Ranzen der Schüler dank heller Farben leuchten. Andere Verkehrsteilnehmer nehmen deswegen das Kind auf dem Bürgersteig viel eher wahr und können den Fahrstil darauf anpassen.
Durch die Maße von ca. 48 x 28 x 20 cm ist der Regenschutz ideal und passt auf die meisten handelsüblichen Schulranzen. Mit nur wenigen Handgriffen ist er über den Ranzen gezogen, so dass auch die kleinen Schüler die Handhabung mit dem Schulranzen üben können.

 

Warum einen Regenschutz für Schulranzen und Schüler

An Tagen mit gutem Wetter gehen Kinder oft gern in die Schule. Bei schlechtem Wetter hingegen haben viele Eltern Angst, dass ihre Kinder krank werden oder den ganzen Tag mit nasser Kleidung umherlaufen müssen. Das ist dank der Regenponchos nicht notwendig. Mit dem Regenponcho wird der Regen bestmöglich von den Kindern zurück gehalten. Der Poncho verfügt über ein wasserdichtes Material, sowie eine Kapuze. Auch die helle Farbe ist ein absolutes Highlight und macht die Autofahrer aufmerksam auf vorbeigehende Schüler.

Der Regenschutz für den Schulranzen schützt die Bücher, Hefte und andere Utensilien im Ranzen vor der aufkommenden Nässe. Zwar sind viele Ranzen wasserdicht und halten einem kleinen Regenschauer stand. Doch auch bei einem Regentag weichen viele Schulranzen durch. Durch den Regen können Bücher und Hefte aufquellen. Und sogar eventuell die Utensilien unbrauchbar machen. Vor allem bei Büchern, welche die Schule gestellt hat, ist es sehr ärgerlich, wenn die Bücher feucht werden und die Seiten sich wellen.

 

Regenschutz für Schulranzen und Schüler