Teddybären von Besttoy

Kinder haben oftmals eine besondere Verbindung zu ihrem Lieblingsteddybären. Ob als Spielgefährte, Einschlafhilfe, Trostspender oder Kraftquelle – mit dem Teddybären unter dem Arm klappt bei Kindern vieles besser. Welcher Teddy nun der Lieblingsteddybär der Kleinen wird, entscheidet dabei das Kind allein. Oftmals sind es keine nachvollziehbaren Gründe, die die Wahl des Kuscheltieres ausmacht, sondern reine Sympathie.

 

Verbindung zwischen Teddybär und Kind

Die Marke Besttoy bietet eine Vielzahl an Teddybären an, die nur darauf warten treue Begleiter zu werden. Denn die Verbindung zwischen Teddybär und Kind hat oft etwas Magisches. Neben Tröster, Einschlafhilfe und Kraftquelle stellt der Teddy für Kinder ein Übergangsobjekt dar. So vertrauen sich die Kinder dem Teddybären an. So wird durch das Stofftier eine Verbindung zwischen der inneren und äußeren Welt des Kindes geschaffen. Kinder spielen beispielsweise oftmals mit dem Teddy Situationen vom Tag nach oder erklären ihm, was alles beim Arzt gemacht wurde.

 

Teddybären sind die beliebtesten Stofftiere

Laut der Studie „Nicht ohne meinen Teddy! Die Gefährten der Kindheit!“  ist der klassische Teddybär das beliebteste Stofftier bei Kindern. Wenn dieser bei den Kindern im Arm ist, ist der Arztbesuch gleich weniger schlimm und auch die Tränen sind schnell getrocknet.

Teddybären von Besttoy, B29369, B29374, B29379, B29384

Teddybären mit Shirt

Auch Besttoy ist für seine einzigartigen und weichen Teddybären bekannt. Neben den klassischen Teddybären und XXL Bären hat nun Besttoy süße Teddybären, welche ein Shirt tragen, auf den Markt gebracht. Die Teddybären sind in weißer oder hellbrauner Farbe und tragen ein rosa, rotes, blaues oder grünes Shirt, welches auch ausgezogen werden kann. Als Motiv auf dem Shirt wurden jeweils Glückssymbole gewählt. Ein Regenbogen, Marienkäfer auf einem Kleeblatt, ein Hufeisen und ein Schmetterling zieren die Bärenshirts. Die Teddybären von Besttoy sind auch schon für die Kleinsten geeignet und können sogar an Neugeborene verschenkt werden.

 

Pflege der Besttoy-Teddybären

Die Teddybären von Besttoy, die keine Elektronik verarbeitet haben, können per Handwäsche gewaschen werden. Hierfür werden je nach Verschmutzungsgrad einige Flecken vorbehandelt, um anschließend den Teddy in einem Wasserbad (max. 30 Grad) mit Seifenlauge oder Waschmittel zu waschen. Anschließend wird das Kuscheltier zum Trocknen aufgehangen und hin und wieder ausgeschüttelt und in der Form zurechtgerückt.
Wer nicht möchte, dass das Kind in der Zeit keinen Teddybären hat, sollte das Lieblingskuscheltier ein zweites Mal kaufen. Der „Ersatzbär“ kann immer wieder zum Einsatz kommen, wenn der eine gewaschen wird, repariert werden muss oder verloren geht.